Genehmigungsverfahren und Realisierung Windpark Gaishecke in Hessen

Stefan Körber - fotolia

[GGSC] berät die BürgerWind Gaishecke GmbH & Co. Betriebs KG bei der Projektentwicklung des Windparks Gaishecke (aktuell 10 Windenergieanlagen, Investitionsvolumen ca. 50 – 60 Mio. €). Die Beratung betrifft vor allem das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren. Das zuständige RP Kassel hatte es aus naturschutzrechtlichen Gründen zunächst abgelehnt, die Genehmigung zu erteilen.

Ende 2018 konnte [GGSC] vor dem Verwaltungsgericht Kassel erreichen, dass das Regierungspräsidium Kassel das Genehmigungsverfahren wiederholen muss. [GGSC] begleitet auch diesen Prozess.