Schulungsoffensive des Bundes für Kommunen

Bauland mobilisieren und schaffen – Strategien und Instrumente für mehr Wohnungsbau

Rechtsanwalt Prof. Dr. Jörg Beckmann u. a.

Veranstaltungsdatum

Beginn
22.03.2021, 10:00 Uhr
Ende
23.03.2021, 15:45 Uhr

Veranstaltungsort

Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. vhw

online,

Datum und Uhrzeit:
22.-23.03.2021 
10:00 bis 15:45 Uhr


Veranstaltungsort:
Online-Tagung

Mit dieser Veranstaltungsreihe werden der kommunalen Praxis Impulse für eine schnelle, effektive und effiziente Mobilisierung vorhandener und die Schaffung neuer Bebauungsmöglichkeiten für den Wohnungsbau gegeben. In kompakter Weise werden die unterschiedlichen Wege der Baulandentwicklung und der Mobilisierung vorhandener Baurechte im Rahmen der Innenentwicklung mit ihren rechtlichen, administrativen und planungspraktischen Implikationen vermittelt.

Im Fokus stehen dabei die breite Palette der Instrumente des BauGB, aber auch die im Rahmen der kommunalen Liegenschaftspolitik verfügbaren Instrumente und Handlungsoptionen. Es werden Wege aufgezeigt, wie diese Instrumente zu einer den Herausforderungen und Rahmenbedingungen unterschiedlicher Kommunen passenden Strategie zusammengeführt werden können.

Kooperationspartner:
vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung gemeinsam mit Deutsches Institut für Urbanistik (Difu), im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR) und des Bundesministeriums des Inneren für Bau und Heimat (BMI)

zur Veranstaltung