Werdegang

Jurastudium in Bayreuth mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung und fachspezifischer Fremdsprachenausbildung (Englisch/Französisch); wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsches und Europäisches Verwaltungsrecht an der Universität Heidelberg (Prof. Dr. Wolfgang Kahl, M.A.); Promotion daselbst; Referendariat in Berlin mit Stationen in der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH, einer auf Vergabe- und Wettbewerbsrecht spezialisierten Anwaltskanzlei und der Coca-Cola Erfrischungsgetränke GmbH; Rechtsanwaltszulassung 2016 und seitdem Anwalt bei [GGSC]

[GGSC]

Anwalt

Arbeitsfelder

Abfallwirtschaft und Abfallrecht, Kommunalwirtschaft und Kommunalrecht

Tätigkeitsschwerpunkte

Organisationsberatung, Kommunalabgaben- und Satzungsrecht (insb. Abfallentsorgung und Straßenreinigung), Kalkulationen, Vergaberecht

Veröffentlichungen

Monografie zum europäischen Verwaltungsrecht (2018); Beiträge zum Recht der Kommunal- und Abfallwirtschaft