Werdegang

Studium in Jena und Montpellier, studienbegleitende fachspezifische Fremdsprachenausbildung (Law & Language Program), Promotion in Leipzig (Prof. Dr. Markus Kotzur), wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer großen Energierechtskanzlei in Berlin, Referendariat in Berlin mit Verwaltungsstation im BMWi, Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2016, seitdem Rechtsanwalt bei [GGSC]

[GGSC]

Anwalt

Arbeitsfelder

Planen, Bauen, Infrastruktur

Tätigkeitsschwerpunkte

 

Privates und öffentliches Baurecht, Vergaberecht, Energiewirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten EEG und KWKG, Stromsteuerrecht

 

Veröffentlichungen

Beiträge zum Energierecht