Werdegang

Jurastudium an der Humboldt-Universität zu Berlin, Rechtsreferendariat beim Kammergericht in Berlin mit Stationen u.a. im Justitiariat des Regierenden Bürgermeisters von Berlin (Senatskanzlei) und im Erich Schmidt Verlag, wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer Berliner Kanzlei für Bau-, Infrastruktur-, Vergabe- und Umweltrecht, Rechtsanwaltszulassung im Jahr 2018 und seitdem Anwältin bei [GGSC].

[GGSC]

Anwältin

Arbeitsfelder

Abfallwirtschaft und Abfallrecht, Ausschreibungsverfahren und Vergaberecht

Tätigkeitsschwerpunkte

Organisationsberatung, Kommunalwirtschaftsrecht, Vergabe- und Nachprüfungsverfahren

Veröffentlichungen

Beiträge im Abfall- und Vergaberecht sowie zum Datenschutzrecht nach der DSGVO