Werdegang

Jurastudium in Augsburg, Tätigkeit am Lehrstuhl Prof. Dr. Möllers, Referendariat beim OLG München, Dissertation im öffentlichen Recht (Polizei- und Sicherheitsrecht) am Lehrstuhl Prof. Dr. Appel, Tätigkeit in der bayerischen Steuerverwaltung, Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2010, Unternehmensjurist in einem führenden deutschen Ingenieurbüro, seit 2014 Rechtsanwalt bei [GGSC], seit Mai 2016 Professor an der Hochschule für angewandtes Management in Erding

[GGSC]

Anwalt

Arbeitsfelder

Energierecht und Klimaschutz, Umweltrecht und Umweltschutz

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Strom und Fernwärme aus Geothermie, Biomasse und Biogas (Vertragsgestaltung, Steuer- und Gesellschaftsrecht, EU-Beihilfenprüfung, EEG-Themen), Wasserwirtschaft (Kartellrecht, Liefer- und Konzessionsverträge), Standortprüfungen und Anlagenzulassungsverfahren, Immissions- und Lärmschutz, Bauplanungsrecht

Veröffentlichungen

Beitrag zum Kommunalrecht, Ausbildungsliteratur zum bayerischen Kommunal-, Bau sowie Polizei- und Sicherheitsrecht