Werdegang

Jurastudium an der Universität Augsburg, Rechtsreferendariat am Landgericht Leipzig mit Station u.a. bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit in Pristina,
Rechtsanwaltszulassung 2019 und seitdem Rechtsanwältin bei [GGSC]

[GGSC]

Anwältin

Arbeitsfelder

Energierecht und Klimaschutz, Kommunalwirtschaft und Kommunalrecht

 

 

Tätigkeitsschwerpunkte

Strom und Fernwärme aus Erneuerbaren Energien, insb. Geothermie (EU-Beihilfenprüfung, Vertragsgestaltung, EEG-Themen), Wasserwirtschaft (Preiskalkulation und -prüfung, Kartellrecht, Liefer- und Konzessionsverträge), Gründung und Ausgestaltung kommunaler Unternehmen und Einrichtungen

Veröffentlichungen

Beiträge, Aufsätze und Vorträge zu Rechtsfragen der Geothermie und der Wasserwirtschaft