Weitere Mandanten und Projekte:

  • Registrierung eines Biozids nach der EU-Biozid-Verordnung, im Auftrag eines internationalen Herstellers
  • Rechtliche Instrumente zur Verringerung des Flächenverbrauchs, mehrere F+E-Vorhaben (Umweltbundesamt)
  • Flächenrevitalisierung (Brachflächenrecycling) bei zahlreichen Grundstücksentwicklungsvorhaben
  • Rüstungsaltlast in Nordrhein-Westfalen (umfangreiches Gutachten im Auftrag eines Chemieunternehmens)
  • Sanierung und Rekultivierung von Kalihalden, im Auftrag der GVV Gesellschaft zur Verwaltung und Verwahrung von stillgelegten Bergwerksbetrieben mbH (Bundesunternehmen)
  • Deponie in einem Tagebaurestloch, Gutachten für die DB Netz AG
  • Altlastenklauseln in Grundstückkaufverträgen, diverse Rechtsstreitigkeiten LG und OLG München
  • Landkreis Goslar: Sanierung der Deponiealtlast Morgenstern, Finanzierungsvereinbarung mit dem Land
  • Landkreis Celle: Altablagerung
  • Erfolgreiche Prozesse zum bodenschutzrechtlichem Störerausgleich (§ 24 BBodSchG) im Zuge des Schienenbaus (Landesanstalt für Altlastenfreistellung Sachsen-Anhalt – LAF)
  • Konzeption und Verhandlung von Sanierungsverträgen (u.a. GASAG)
  • Betreibervertrag für eine Grubenwasserreinigungsanlage für ein Bergwerk (GVV)
  • Deponiesanierung, Bergbau (Gaz de France, SUEZ)
  • Altlast im Trinkwasserschutzgebiet Verwaltungsrechtsstreit (Land Berlin).

Referenzliste zum Download