[GGSC] hat eine langjährige Expertise im Bereich der Rekommunalisierung von Aufgaben, zur Umstrukturierung kommunaler Unternehmen aller Rechtsformen einschließlich der Entwicklung von Unternehmenskonzepten und zur Gestaltung der interkommunalen Kooperation.

Unser Aufgabengebiet umfasst die Erarbeitung von Organisationsgutachten und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen einschließlich betriebswirtschaftlicher Aspekte. Diese stellen die Grundlage für eine fundierte Entscheidung der Gebietskörperschaften oder Kommunalunternehmen für eine Neustrukturierung öffentlicher Aufgaben dar.

[GGSC] begleitet alle zur Rekommunalisierung oder Gründung, Erweiterung oder Umwandlung kommunaler und interkommunaler Unternehmen notwendigen Arbeitsschritte. Hierzu gehören die Moderation des Umsetzungsprozesses ebenso wie z.B. die Ausarbeitung von Eigenbetriebs-, Anstalts- oder Zweckverbandssatzungen sowie von Personalüberleitungs-, Leistungs- oder Gesellschaftsverträgen und von Vereinbarungen nach dem Umwandlungsrecht.

Unsere Mandanten kommen aus den Bereichen der Abfallwirtschaft und der Straßenreinigung, der Wasserver- und Abwasserentsorgung, des ÖPNV, des Krankenhauswesens, dem Friedhofwesen und dem Infrastrukturbereich.