Der zunehmende Wettbewerb um knappe Finanzmittel und die gesunkene Risikobereitschaft von Geldgebern lassen die Finanzierung immer mehr zu einem entscheidenden Faktor für die Umsetzung und die weitere Entwicklung eines Projektes werden. Die [GGSC]-Betriebswirte beraten Infrastrukturvorhaben umfassend bei der Projekt- und der Unternehmensfinanzierung sowie im Rahmen von Restrukturierungen und begleiten die Projekte während des gesamten Finanzierungsprozesses.

Ziel ist es, für das jeweilige Vorhaben eine bedarfsgerechte Finanzierung zu günstigen Finanzierungskosten zu erhalten und dabei die nötige Flexibilität für künftige Entwicklungen zu wahren. Wir kennen die Anforderungen von Eigen- und Fremdkapitalgeldgebern an Rating, wirtschaftliche Kennzahlen oder Sicherheiten und beziehen all diese Gesichtspunkte frühzeitig bei der Projektgestaltung ein. Nicht selten geht es dabei auch um die Wahl einer finanzierungsgünstigen Rechtsform. Dabei haben wir stets die beihilfenrechtlichen Aspekte im Auge und sichern die Finanzierung, wenn nötig etwa durch Private Investor Tests, ab.

Fördermittel bilden einen wesentlichen Baustein zur erfolgreichen Finanzierung. In den vergangenen Jahren hat [GGSC] in erheblichem Umfang zinsgünstige Darlehen, Zuschüsse und sonstige Fördermittel für die von uns betreuten Energieprojekte einwerben können. Wir begleiten die Unternehmen dabei auch durch das von immer strenger werdenden Anforderungen geprägte Verwendungsnachweisverfahren.