20.11.2019 Aktuelle Meldung Abfall

ASA hat Prof. Hartmut Gaßner in wissenschaftlichen Beirat berufen

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA) hat Herrn Prof. Hartmut Gaßner am 20.11.2019 für die Dauer von drei Jahren in den wissenschaftlichen Beirat berufen. Der Beirat berät den Vorstand. Dem Beirat gehören aktuell an:

- Dr. Ing. Ketel Ketelsen

(Beiratsvorsitzender iba Hannover)

- Prof. Dr. Ing. Klaus Gellenbeck

(INFA - Institut für Abfall, Abwasser und Infrastruktur GmbH)

- Dr.-Ing. Michael Kern

(Witzenhausen-Institut, Witzenhausen)

- Prof. Dr. Michael Nelles

(Universität Rostock Agrar- und Umweltwisschenschaftliche Fakultät Institut für Umweltingenieurwesen, Lehrstuhl Abfall- und Stoffstromwirtschaft, Rostock)

- Dr. C.-André Radde

(Regierungsdirektor im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Referat WR II 4 B - Bewirtschaftung von Siedlungsabfällen)

- Prof. Dr.-Ing. Carsten Cuhls

(Hochschule Magdeburg-Stendal Bereich Wasser- und Kreislaufwirtschaft Abfalltechnik und Luftreinhaltung)

- Prof. Dr.-Ing. habil. Chistina Dornack

(Technische Universität Dresden Institut für Abfall- und Kreislaufwirtschaft)

- Prof. Hartmut Gaßner

(Gaßner, Groth, Siederer & Coll. Berlin Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB)

Die Übergabe der Berufungsurkunde erfolgte auf der Mitgliederveranstaltung am 20.11.2019 in Gütersloh.