25.11.2014 Aktuelle Meldung Abfall

Hartmut Gaßner, Sprecher von GemIni, stellte am 25.11.2014 auf dem parlamentarischen Abend „Länderkonzept Wertstoffgesetz“ in der Landesvertretung Baden-Württemberg (Berlin) Thesen der Gemeinschaftsinitiative zu dem Länderkonzpet vor.

 

17.11.2014 Aktuelle Meldung Abfall

Systembetreiber erlangen kein Eigentum an Verpackungen, die über eine kommunale Sammlung miterfasst werden.

30.10.2014 Aktuelle Meldung Energie

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat nach einer ganztägigen mündlichen Verhandlung mit Urteil vom 30.10.2014 eine Klage von 4 Bürgern gegen die 2. Stilllegs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Kernkraftwerk Obrigheim abgewiesen. [GGSC] hat das baden-württembergische Umweltministerium in diesem Klageverfahren und in der mündlichen Verhandlung vertreten.

15.10.2014 Aktuelle Meldung Energie

Die erwartete Verordnung zur Ausschreibung von Solarstromleistungen auf Freiflächen war Thema des Fachgesprächs am 15. Oktober 2014. Die Moderation hatte Hartmut Gaßner.

22.09.2014 Aktuelle Meldung Energie

In der letzten Sitzung der Endlagerkommission wurde Rechtsanwalt Hartmut Gaßner zum weiteren Vorsitzenden der Arbeitsgruppe "Gesellschaftlicher Dialog, Öffentlichkeitsbeteiligung und Transparenz unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus Asse, Gorleben, Schacht Konrad und Morsleben" neben Landesbischof Meister (Hannover) bestimmt.

17.09.2014 Veranstaltung Aktuelle Meldung Bau

Das Land Berlin hat am 28.08.2014 eine Leitlinie mit der Bezeichnung „Berliner Modell der kooperativen Baulandentwicklung“ beschlossen.

27.06.2014 Aktuelle Meldung Abfall

Am 26. und 27. Juni 2014 veranstalte die Kanzlei ihr 16. Infoseminar für die Kommunale Abfallwirtschaft in Berlin.

 

27.06.2014 Aktuelle Meldung Abfall

Am 25.06.2014 veranstaltete die Gemeinschaftsinitiative zur Abschaffung dualer Systeme (GemIni) einen parlamentarischen Abend in Berlin.

 

30.05.2014 Aktuelle Meldung Umwelt

Kommunen und Grundstückseigentümer sind nicht verpflichtet, den Betrieb von Schöpfwerken zu übernehmen, mit denen in Brandenburg der Grundwasserspiegel abgesenkt wird.

14.04.2014 Aktuelle Meldung Energie

Der Bundestag hat am 10.04.2014 das Expertengremium für die Suche nach einem Atommüll-Endlager gewählt. Die 33-köpfige Kommission besteht aus Vertretern von Bund, Ländern, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.