Das Arbeitsfeld "Betriebswirtschaft und Finanzierung" steht für die ökonomische und unternehmensberatende Kompetenz von [GGSC]. Unsere Betriebswirte begleiten gemeinsam mit den [GGSC]-Anwälten sowie technischen Beratern vorwiegend kommunale Infrastrukturprojekte von der ersten Idee über die Umsetzung und weiter im Betrieb. An den Schnittstellen zu Technik und Recht prüfen wir die wirtschaftliche Tragfähigkeit, schaffen Akzeptanz und helfen bei der Umsetzung.

Für unsere Projekte erstellen wir komplexe Wirtschaftlichkeitssimulationen und vielfältige Szenariobetrachtungen. Diese dienen unter anderem als Grundlage für die Verhandlungen mit Banken sowie für die Beantragung von Fördermitteln zur Finanzierung der Vorhaben. Im Zuge unserer laufenden Projektberatung entwickeln wir mit unseren Partnern Konzepte zum Risikomanagement und installieren die hierfür nötigen Controlling-Instrumente.

Mit diesen Leistungen haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Energie- und Wasserversorgungsprojekte unterstützt, insbesondere den Aufbau von Fernwärmeinfrastruktur. Im Bereich der Tiefengeothermie sind wir führend. In Deutschland haben wir bereits sieben Projekte mit zur Umsetzung geführt, die wir auch seit Jahren im Betrieb begleiten. Außerdem sind wir in die Vorbereitung zahlreicher weiterer nationaler und internationaler Projekte involviert.