Die Beratung von öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern und kommunalen Entsorgungsunternehmen in Fragen der Abfallwirtschaft und des Abfallrechts ist seit mehr als 25 Jahren wesentlicher Schwerpunkt von [GGSC]. Die Zahl der von uns in den vergangenen Jahren betreuten öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (Städte und Gemeinden, Landkreise, Zweckverbände und kommunale Anstalten) sowie kommunaler Entsorgungsunternehmen (Eigenbetriebe, Beteiligungs- und Eigengesellschaften) beläuft sich auf mittlerweile über 250 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet. Zahlreiche Mandanten betreuen wir dabei seit vielen Jahren.

Wir sind im Bereich der Abfallwirtschaft außerdem immer wieder gutachterlich für Verbände, Ministerien und Landesbehörden tätig. Zu Gesetzesvorhaben bezieht [GGSC] regelmäßig Stellung. Unsere Expertise wird dabei auch in Anhörungen der Parlamente auf Bundes- und Landesebene nachgefragt.

Seit 1999 veranstalten wir jeweils im Frühsommer unser zweitägiges Infoseminar „Erfahrungsaustausch Kommunale Abfallwirtschaft“, auf dem wir mittlerweile jedes Jahr etwa 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer regelmäßig aus allen 16 Bundesländern begrüßen dürfen. Über diesen guten Zuspruch freuen wir uns sehr. Für unser Veranstaltungskonzept wurden wir im Jahr 2013 mit dem PMN Management Award ausgezeichnet.

[GGSC] ist Mitglied des Fördervereins des VKS im VKU – Verband kommunaler Unternehmen e.V., im ANS (Arbeitskreis für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen) und in der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft.