04.07.2017 Aktuelle Meldung Bau

Spatenstich im Gigabit-Projekt CleanTech Business Park Berlin-Marzahn

Ende Juni 2017 hat die bauliche Umsetzung des Gigabit-Breitbandprojekts im CleanTech Business Park Berlin-Marzahn begonnen, einem ca. 90 Hektar großen Industriepark mit besonderem Branchenfokus auf saubere und umweltfreundliche Technologien wie z. B. Energiespeicherung, Energieeffizienz, nachhaltige Mobilität, Kreislaufwirtschaft und grüne Chemie.

Errichtet werden modernste Breitbandinfrastrukturen mit symmetrischen Datenübertragungsraten von 1 Gbit/s auf Basis sog. FTTB-Technologie. Hierfür müssen bis Ende 2018 unter anderem 23 km Glasfaserkabel und 18 km Leerrohre verlegt werden. Für die Investitionen werden auch Fördermittel des Bundes und des Landes eingesetzt.

Die [GGSC] Anwälte Dr. Joachim Wrase und Dr. Jasper von Detten haben in diesem Projekt – zusammen mit der Tele-Kabel-Ingenieurgesellschaft mbH als technischem Partner – rechtlich das gesamte Förderantrags- sowie Ausschreibungsverfahren begleitet.

[GGSC] ist zudem auch Mitglied im Partnernetzwerk des CleanTech Business Park Berlin-Marzahn.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://breitband.cleantechpark.de

http://cleantechpark.de/cleantech-businesspark/netzwerk